• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Blue.maxx - Das intelligente Kraftstofffilter-Konzept

Blue.maxx setzt neue Maßstäbe in der Kraftstofffiltration. Geringstes Gewicht durch konsequenten Leichtbau und eine Optimierung des Bauraums verbindet sich mit maximaler Performance.

Die wegweisenden Leistungsdaten bei der Schmutz- und Wasserabscheidung sprechen für sich!


Technisch führend in jeder Hinsicht

Darauf ist Verlass: Technisch führende Komponenten machen Blue.maxx zum leistungsstarken und langlebigen Kraftstofffilter für alle Anwendungsbereiche. Drei gute Gründe für die Kraftstofffiltration der Zukunft:


Filtereinsatz Energetic

  • Optimale Qualitätskontrolle dank sichtbarem Filtereinsatz
  • Umweltfreundlicher Service dank metallfreiem Filtereinsatz Energetic
  • Verbauschutz vermeidet fehlerhafte Handhabung und Verbau von minderwertigen Plagiaten

Handförderpumpe

  • Großes Fördervolumen bei geringen Bedienkräften
  • Maximale Funktionssicherheit dank Kolbenprinzip
  • Geringe Leistungsverluste durch strömungsoptimiertes Design

Filtergehäuse

  • Intelligentes Design mit integriertem Wassersammelraum
  • Kontrolle des Füllstands jederzeit über Fenster möglich
  • Einfache Wartung ohne Spezialwerkzeug
  • Flexibler Einbau durch verschiedene Anschlussmöglichkeiten

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Einbauschutz vor Plagiaten durch patentiertes System

  • Vermeidung von ungerechtfertigten Garantie- und Kulanzkosten

  • Umweltfreundlicher Service

  • Qualitätsgarantie durch sichtbaren Filtereinsatz


Das Baukastenprinzip

Gehäuse mit Handpumpe mit und ohne Heizung

Filtereinsatz Energetic 450

Adapterset

In Vorbereitung:

WiF Sensor

In Vorbereitung:

Schraubkappe mit Sichtfenster und Ablassschraube


Betriebsanleitung

Die nachfolgende Betriebsanleitung unterstützt Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Abwenden der Gefahren für das Personal
  • Das Kraftstofffilter-System Blue.maxx kennen zu lernen
  • Optimale Funktion zu erreichen
  • Rechtzeitig Mängel zu erkennen und zu beheben
  • Störungen zu vermeiden
  • Ausfallzeiten zu reduzieren
  • Nutzungsdauer zu erhöhen
  • Gefährdung der Umwelt zu verhindern
← Zurück