• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Neuigkeiten.

Hengst Aktuell.

Peter Wink übernimmt zum 1. Oktober 2021 die Verantwortung für den Geschäftsbereich "Filtration for Industry and Environment"

Professionelle Filtration sorgt für sauberes Wasser und reine Luft, doch dabei will es der Filtrationsspezialist aus Münster nicht belassen und einen eigenen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Als erster Meilenstein auf dem Weg zu einem klimaneutralen Unternehmen an allen weltweiten Standorten der Hengst Gruppe wird Münster bereits im kommenden Jahr dieses Ziel umsetzen. Jedes Jahr werden weitere Werke bis 2030 folgen.

10.000 Mittelstandsunternehmen hat „Die Deutsche Wirtschaft“ unter die Lupe genommen. Und im Ranking im September 2021 ist Hengst Filtration nicht nur ein Neueinsteiger in den Top 100, sondern landet auch punktsicher auf Platz 19.

Effizient, innovativ und nachhaltig – Das ist der Anspruch, den Hengst an seine Produkte stellt. Die Filtrationslösungen für die Brennstoffzelle, die auch auf der Fachkonferenz f-cell in Stuttgart am 14. und 15. September 2021 präsentiert werden, gehören dazu.

Durch die maschinelle Detektion von Filtereinsätzen der Tailorlux GmbH und Hengst SE werden Plagiatsprodukte direkt erkannt

Kraftstoffeinsparung und Verlängerung der Serviceintervalle für neuen Heavy Duty Dieselmotor DD15 Gen5

Seit dem 1. April 2021 ist Christian Qual neuer Group Director Human Resources bei der Hengst SE und verantwortet den Personalbereich für 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 21 Standorten weltweit.

Ein breites Produktprogramm von Hengst Filtration für die saubere Windenergie

Inline-Patientfilter ist das Ergebnis der Kompetenzen von Hengst Filtration und TBH

Holger Krumel verstärkt die operative Geschäftsführung als neuer CFO

← Zurück

Hengst Aktuell

Messen & Termine

au2messe

27.10.2021 - 28.10.2021

AAPEX

02.11.2021 - 04.11.2021

Hengst Online-Katalog

Kontakt

Unternehmenskommunikation:
Christoph Schings
Telefon: +49 (0)251 20 20 2-0
E-Mail: c.schings(at)hengst.de