• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Ganz sicher gut geschützt

Dr. Tobias Dierkes (Qualitätsmanagement & Projektleitung Health Care Filtration, Hengst) und Dr. Sebastian Stühle (Leitung Business Unit Health Care Filtration, Hengst) freuen sich über den Erhalt der DIN EN ISO 13485 Zertifizierung.

Hengst Filtration erhält die DIN EN ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukthersteller.

Einatmen, ausatmen, Kraft tanken: Für Gesunde ist saubere Luft eine Wohltat. Für Kranke oder Schwache ist sie mehr als das. Bei diesen besonders schutzbedürftigen Menschen geht es um Sicherheit und die eigene Gesundheit. Hier spielt filtrierte Luft ohne Schadstoffe eine übergeordnete Rolle.

Basierend auf der über 60-jährigen Filtrationsexpertise nutzt Hengst sein breites Technologie- und Anwendungswissen und entwickelt patientennahe Filtrations-lösungen für den Medizinbereich. Dasssich die Kunden auf ein exzellentes Qualitätsmanagement, hochwertige und sichere Produkte verlassen können, wurde nun auch durch eine externe und unabhängige Stelle mit der DIN EN ISO 13485 Zertifizierung bestätigt.

Die DIN EN ISO 13485 beschreibt das Qualitätsmanagement für verschiedene Stufen im Lebenszyklus von Medizinprodukten inkl. der Installation, Wartung und Instandhaltung im Markt: „Produkte für medizinische Anwendungen unterliegen sehr hohen Anforderungen. Die Zertifizierung nach der DIN EN ISO 13485 ist die Basis für eine gemeinsame Sprache von Hersteller und Zulieferer und legt einheitliche Qualitätsstandards und Abläufe fest, damit wir mit unseren Produkten Patienten, Anwender und Dritte bestmöglich schützen“, sagt Dr. Sebastian Stühle, Leiter der Business Unit Health Care Filtration bei Hengst.

Somit ist ein weiterer Meilenstein zur Erweiterung des Aktionsfeldes von Hengst Filtration genommen, denn die Zertifizierung unterstreicht die Zuverlässigkeit unserer Produkte. Der Bereich Medizintechnik soll in den nächsten Jahren überproportional wachsen. Neben der bereits existierenden Reinraumfertigung entsteht am Hauptsitz in Münster zurzeit das Tech-Center Filtration, welches als Innovationszentrale für die gesamte Hengst Gruppe weltweit an zukunftsweisenden Filtrationslösungen arbeitet.

 

[Download Pressemitteilung]

[Download Bilddatei]

← Zurück

Hengst Aktuell

Messen & Termine

Automechanika

13.09.2022 - 17.09.2022

IAA Transportation

20.09.2022 - 25.09.2022

Hengst Online-Katalog