• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Hengst Filtration startet die Produktion von Atemmasken

Der Filtrations-Spezialist startet nach Ostern mit der Produktion in Münster von bis zu 10.000 Atemmasken täglich.

03.04.2020, Münster. „Die ersten 25.000 Masken spenden wir an Pflegepersonal in Münster – getreu dem Motto Münster steht zusammen“ so Jens Röttgering, Inhaber des Unternehmens. „Unsere hohe Kompetenz aus der Luftfiltration nutzen wir nun, um die Produktion an die aktuellen Anforderungen durch die Covid-Pandemie anzupassen“. Eine Zulassung als OP-Maske nach DIN EN 14683 ist bereits in Vorbereitung.

Weltweit arbeiten trotz erschwerter Rahmenbedingungen viele Teams an der Umsetzung dieser Herausforderung – „das Engagement und die Leidenschaft meiner Mitarbeiter macht mich extrem stolz“ so Röttgering.

← Zurück

Hengst Aktuell

Messen & Termine

WM Werkstattmesse Dortmund

04.09.2020 - 06.09.2020

Powtech Nuernberg

29.09.2020 - 01.10.2020

Hengst Online-Katalog