• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Hengst rüstet US Trucks von Daimler mit neuem Öl Kühlmittel Modul aus

Kraftstoffeinsparung und Verlängerung der Serviceintervalle für neuen Heavy Duty Dieselmotor DD15 Gen5

Münster, 9. Juni 2021: In den USA sind Trucks nicht nur für besonders lange Strecken ausgelegt, sondern sind zum Teil auch extremen Temperaturen ausgesetzt. Vor allem besonders niedrige Temperaturen fordern den Motoren einiges ab. Die neuen Heavy-Duty Motorengeneration DD15 Gen5 von Daimler wird diesen Ansprüchen durch mehr Leistung und geringere Ausfallzeiten gerecht. Das Öl-Kühlmittel-Modul von Hengst sorgt mit seinen verbesserten Filtereigenschaften für verlängerte Serviceintervalle von bis zu 150.000 km. Zudem weist das Modul eine sehr hohe Funktionsdichte auf und führt zu einer signifikanten Kraftstoffeinsparung.


Das neue Öl Kühlmittel Modul von Hengst Filtration mit seinem optimierten Stack-Filter kommt unter anderem im Motor des Freightliners Cascadia, laut Daimler der meistverkaufte Fernverkehrs LKW der USA, zum Einsatz. Die hohe Funktionsdichte des Moduls umfasst Ölfiltration, Öl Wasser Wärmemanagement, Wasserpumpe und im Vergleich zum Vorgängermodell nun auch ein Öldruckregelventil.

Weniger Bauteile, leichter und robuster
Durch die intelligente Schnittstellenintegration konnte die Anzahl der Bauteile auf ein Minimum reduziert werden. Auch das Ölthermostat ist direkt in das Gehäuse implementiert. Insgesamt ist das Modul dadurch rund zehn Prozent leichter als das Vorgängermodell. Das Topologie optimierte Design sorgt zudem für eine höhere Robustheit gegen Druck und Pulsation sowie zu einer Delta P Verbesserung um 30 %.

Die zum Teil extrem niedrigen Temperaturen der nordamerikanischen Wintermonate führen zu einer sehr festen und zähflüssigen Konsistenz des Motoröls. Beim Auftreffen auf den Filter erzeugt dieses zähflüssige Öl eine enorme Kraft und damit einen entsprechend hohen Differenzdruck (Delta P). Mit der neuesten Generation der Hengst Stackfilter konnte eine signifikante Erhöhung des Öldifferenzdrucks realisiert werden. Dadurch öffnet sich das Filterumgehungsventil später und die Filtrationsleistung kann deutlich gesteigert werden.

Verbesserter Differenzdruck = weniger Kraftstoff und verlängerte Serviceintervalle
Die Lösung hat Hengst mit dem Stack Filter (Stapelfilter) mit einem teilsynthetischen Medium entwickelt. Spezielle Zwischenscheiben im Filtereinsatz verkürzen die Länge der Falten und sorgen so für mehr Stabilität. Gleichzeitig halten sie die Falten offen und garantieren so ein dauerhaft optimales Differenzdruckverhalten und somit höchste Filtrationsleistung. Mit dieser neuen Modulgeneration wird der Kraftstoffverbrauch reduziert und die Serviceintervalle signifikant verlängert.

 

[Bildmaterial: Öl-Kühlmittel-Modul]

[Bildmaterial: Stackfilter]

[Download Pressemitteilung]

← Zurück