• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Reine Luft im Fahrzeug! Hengst Blue.care sorgt für beste Luftqualität.

In Zeiten zunehmender Diskussionen um Feinstaubbelastungen im Straßenverkehr und steigender Zahlen an Allergikern rückt auch die Reinheit der Luft im Fahrzeuginnenraum immer stärker in den Fokus der Autofahrer, insbesondere bei Familien.

Mit dem neuen Innenraumfilter Blue.care bietet der Münsteraner Spezialist für Filtration, Hengst SE & Co. KG, einen leistungsfähigen Innenraumfilter der neuesten Generation. Pollen, Feinstaub, Schimmelpilze- und Sporen, Gerüche und Bakterien werden zuverlässig aus der Luft gefiltert. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden, zur Gesundheit und zum aktiven Unfallschutz.

Gutes Klima - zufriedene Kunden

Wie ein Staubsauger saugt die Lüftung eines Autos rund 540.000 Liter Luft pro Stunde ins Fahrzeuginnere und mit ihr auch alle Abgase, Schadstoffe, Allergene und Gerüche aus dem direkten Umfeld. Daraus ergibt sich laut Studien eine etwa fünfmal höhere Belastung für die Insassen als am Straßenrand. Als Folge können die Konzentration des Fahrers nachlassen und allergische Reaktionen ausgelöst werden. Das Unfallrisiko steigt. Abhilfe schafft der hochwertige Innenraumfilter Blue.care von Hengst. Er lässt nur die sauber gefilterte Luft in den Innenraum und schützt dadurch die Fahrzeuginsassen vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Fünf Lagen garantieren ein optimales Ergebnis

Der Blue.care Innenraumfilter besteht aus fünf verschiedenen Lagen, die sauber aufeinander abgestimmt ein optimales Ergebnis erzielen. Im Vergleich zu Standard-Aktivkohlefilter bietet Blue.care zusätzlich die Neutralisation von Allergenen und Bakterien. Die erste Lage besteht aus einem elektrostatischen Medium, dessen Vorfilterfunktion grobe Partikel zurückhält. Das zweite Filtervlies erhöht die Staubaufnahme, das dritte mit Aktivkohleschicht scheidet Dämpfe, Gerüche und schädliche Gase wie Ozon, Stickoxide und Schwefeldioxid ab. Nummer vier, das Meltblown Medium, hält Feinstaub und Mikropartikel mit einem Durchmesser kleiner 2,5 µm zurück. Die fünfte, biofunktionale Schicht hat eine anti-mikrobielle Wirkung. Mit dem Innenraumfilter Blue.care hat der Kunden nicht nur einen Fahrzeuginnenraum ohne unangenehme Gerüche, sondern vor allem saubere Luft, frei von gesundheitsschädlichen Bestandteilen. Damit gehört dicke Luft im Auto ab sofort der Vergangenheit an.

Der passende Filter für jedes Modell

Blue.care Innenraumfilter sind für nahezu alle gängigen Serienmodelle aller führenden Fahrzeughersteller erhältlich. Mehr Informationen zum Innenraumfilter Blue.Care finden Sie hier.

Download der Pressemitteilung

← Zurück

Hengst Aktuell

Messen & Termine

EUROGUSS 2018 in Nürnberg

16.01.2018 - 18.01.2018

Internationales Wiener Motorensymposium, Österreich

26.04.2018 - 27.04.2018

Hengst Online-Katalog