• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

Ausbildung.

Technische Berufe.

  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Technischer Produktdesigner
  • Verfahrensmechaniker
  • Werkzeugmechaniker
  • Zerspanungsmechaniker

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w).

Ohne Automatisierung geht heute nichts mehr.

Unsere Produktionsanlagen sind mit komplexen Steuer-, Regelungs- und Antriebstechniken ausgestattet. Als Elektroniker für Betriebstechnik sind Sie für den zuverlässigen Betrieb der Technik und der Energieversorgung verantwortlich.

Schon in Ihrer Ausbildung erhalten Sie Einblicke in den gesamten Betrieb und die EDV-Netzwerke. Sie lernen, Neuanlagen zu installieren und bestehende Anlagen an neue Anforderungen anzupassen. Wenn Störungen auftreten, suchen Sie nach den Ursachen und beheben diese.

Sie programmieren gerne selbstständig? Auch diese neue Herausforderung wartet auf Sie - ebenso wie das Konfigurieren von Software, Netzwerken und Gerätekomponenten. Nicht zuletzt lernen Sie Hightech-Roboteranlagen bis ins Detail kennen. Mit Ihrer Leistung unterstützen Sie unsere weltweiten Standorte - und sorgen dafür, dass alles rund läuft. Immer und überall.

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildungsort

Münster

Berufsschule

Technische Schulen in Steinfurt, regelmäßig zwei Wochen im Blockunterricht

Industriemechaniker (m/w).

Industriemechaniker sind die Profis, wenn es um Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen geht.

Sie stellen Maschinen und Anlagen für unsere weltweiten Standorte selbst her, bauen diese um und sind für die Instandhaltung verantwortlich. Schon während Ihrer Ausbildung erhalten Sie somit Einblicke in weite Bereiche unseres Unternehmens und unserer Produkte.

Lernen Sie den Umgang mit unseren komplexen, technisch faszinierenden Produktionsanlagen, bringen Sie Ihr Wissen in verschiedenste Projekte ein. Auch in Sachen Automatisierung und Robotertechnik werden Sie umfassend ausgebildet. Ein Beruf mit Zukunft – und einer, der genau das Richtige für Technikbegeisterte ist.

Die Ausbildung zum Industriemechaniker erfolgt in Münster mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und in Nordwalde mit dem Schwerpunkt Instandhaltung.

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildungsort

Münster

Nordwalde

Berufsschule

Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

Maschinen- und Anlagenführer (m/w).

Sie sind der Profi, wenn es um die Bedienung unserer komplexen Produktionsanlagen geht.

Angehende Maschinen- und Anlagenführer lernen in ihrer Ausbildung, wie Arbeitsabläufe vorzubereiten und die Maschinen einzurichten sind.

Schon vom ersten Tag ihrer Ausbildung an sind Sie hautnah in echte Tätigkeiten eingebunden und übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben - vom Umrüsten der Maschinen bis zur Bereitstellung der benötigten Materialien. Als Maschinen- und Anlagenführer sind Sie zuständig für die Qualität der Produkte, erstellen Muster für neue Produkte und kümmern sich auch um Wartung und Inspektion der Maschinen und Anlagen.

Ein tägliches Erfolgserlebnis ist Ihnen sicher: Denn am Ende jedes Tages sehen Sie das Resultat, das mit Ihrer Leistung entstanden ist.

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August in Münster

zum 1. September in Berlin

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Ausbildungsort

Münster

Berlin

Berufsschule

Für Münster: Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

Für Berlin: OSZ Maschinen- und Fertigungstechnik Georg Schlesinger Schule, Blockunterricht

Technischer Produktdesigner (m/w).

Zu Beginn gibt es nicht mehr als eine Idee.

- und daraus entsteht Schritt für Schritt eine exakte, tausendstel-millimetergenaue Planung: Technische Produktdesigner der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion sind bei der Produktkonstruktion unentbehrliche Experten. Sie bringen technisches Verständnis und räumliches Denken auf einen Nenner.

Sie beherrschen komplexe Konstruktionssoftware, sogenannte CAD-Programme wie Uni Graphics, Catia oder Pro Engineer. Sie entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen - in 2D oder auch in 3D. Haben Sie Interesse an dieser anspruchsvollen und immer wieder begeisternden Arbeit? Dann informieren Sie sich über die Ausbildung zum Technischen Produktdesigner.

Schon ab dem ersten Tag Ihrer Ausbildung sind Sie in konkrete Projekte eingebunden und verfolgen hautnah mit, wie exakte Pläne am Rechner entstehen. Sie erhalten umfassende Einblicke sowohl in den Maschinenbau, als auch in die Produktkonstruktion. Die Vorgaben der Konstrukteure haben Sie beim Produktdesign ebenso zu beachten wie geltende Normen und Fertigungsmöglichkeiten.

Besonders reizvoll sind die vielfältigen Aufgaben im Sondermaschinenbau, bis hin zu vollautomatisierten Montagelinien mit Robotertechnik. Setzen Sie Ideen in die Realität um - jeden Tag neu!

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsort

Münster

Berufsschule

Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

Verfahrensmechaniker (m/w).

Hier kommt es auf jeden Tausendstel Millimeter an.

Technische Bauteile für die Automobilindustrie haben höchste Anforderungen an Passgenauigkeit und Exaktheit zu erfüllen. Als angehender Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sorgen sie genau für die Qualität, die Kunden weltweit von uns erwarten.

In Ihrer Ausbildung erlernen Sie die Bedienung komplexer Fertigungsanlagen für die Spritzgussfertigung - und schon nach wenigen Monaten können Sie eigenständig Maschinen bedienen. Während Ihrer Ausbildung eignen Sie sich umfassende Kenntnisse in der Maschinen-, Steuerungs- und Computertechnik an, bis hin zu Programmieraufgaben. Umfassendes Know-how zu Produktionsverfahren, Qualitätssicherung und der Maschineninstandhaltung rundet Ihr Fachwissen ab.

Sie haben Spaß an komplexer Technik und möchten eigenverantwortlich im Team arbeiten? Dann informieren Sie sich jetzt zum Ausbildungsberuf des Verfahrensmechanikers.

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildungsort

Münster

Nordwalde

Berufsschule

Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

Werkzeugmechaniker (m/w).

Ein Job für Perfektionisten.

Werkzeugmechaniker schaffen mit ihrer Arbeit die Voraussetzung für die Serienfertigung der unterschiedlichsten Bauteile. Höchste Präzision ist ihr Geschäft. Sie sind fit in handwerklichen Methoden der Metallbearbeitung wie Bohren, Fräsen und Hämmern.

Sie bedienen und programmieren komplexe CNC-gesteuerte Maschinen und leisten echte tausendstel-Millimeterarbeit, wenn sie technische Zeichnungen in die Realität umsetzen. Und auch Wartung, Inspektion sowie Instandsetzung von Schneid-, Umform- und Bearbeitungswerkzeugen gehören zu ihren Aufgaben.

Für alle, die sich für Hightech, komplexe Aufgaben und präzises Arbeiten begeistern, ist diese Ausbildung eine gute Wahl. Angehende Werkzeugmechaniker lernen, Gussformen oder Werkzeuge anzufertigen und eignen sich in den verschiedensten Bereichen ein umfassendes Fachwissen an. Sehr gute Berufsaussichten inklusive!

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildungsort

Münster

Nordwalde

Berufsschule

Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

Zerspanungsmechaniker (m/w).

Drehen, fräsen, schleifen.

Zerspanungsmechaniker sind die Profis rund um das präzise Bearbeiten verschiedener Materialien. Ob Aluminium, Stahl oder Kunststoff: Sie beherrschen den Umgang mit (fast) allen Werkstoffen und fertigen Maschinenbauteile, Muster und fertige Bauteile an.

Unsere Teile für die Automobilindustrie müssen ein Maximum an Präzision aufweisen. Daher überprüfen Sie als angehender Zerspanungsmechaniker immer wieder, ob Maße und Oberflächenqualität der Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Sie übernehmen außerdem Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen.

Sie können sicher sein: Abwechslung ist hier Programm! Lernen Sie einen technisch geprägten, vielfältigen und immer wieder herausfordernden Beruf kennen - sehr gute Zukunftsperspektiven inklusive.

 

Stichpunkte:

Ausbildungsstart

zum 1. August

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildungsort

Münster

Berufsschule

Hans-Böckler-Berufskolleg Münster, 1-2 Tage wöchentlich

← Zurück