• Kontakt
  • Impressum
  • Standorte

 

 

Verfahrensmechaniker (m/w)

Der Ausbildungsberuf.

Hier kommt es auf jeden Tausendstel Millimeter an:

Technische Bauteile für die Automobilindustrie haben höchste Anforderungen an Passgenauigkeit und Exaktheit zu erfüllen. Als angehender Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sorgen sie genau für die Qualität, die Kunden weltweit von uns erwarten.

In Ihrer Ausbildung erlernen Sie die Bedienung komplexer Fertigungsanlagen für die Spritzgussfertigung – und schon nach wenigen Monaten können Sie eigenständig Maschinen bedienen. Während Ihrer Ausbildung eignen Sie sich umfassende Kenntnisse in der Maschinen-, Steuerungs- und Computertechnik an, bis hin zu Programmieraufgaben. Umfassendes Know-how zu Produktionsverfahren, Qualitätssicherung und der Maschineninstandhaltung rundet Ihr Fachwissen ab.

Sie haben Spaß an komplexer Technik und möchten eigenverantwortlich im Team arbeiten? Dann informieren Sie sich jetzt zum Ausbildungsberuf des Verfahrensmechanikers.

Informationen zur Ausbildung

  • Ausbildungsstart: zum 1. August
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung möglich)
  • Ausbildungsort: Münster oder Nordwalde
  • Berufsschule: Hans-Böckler-Berufskolleg, 1-2 Tage wöchentlich

Sie bringen mit

  • einen Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Fachhochschulreife
  • gute Noten in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik und ggf. Technik
  • ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge und viel handwerkliches Geschick
  • eine eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft

Sie erwartet bei Hengst

  • eine fundierte Ausbildung in einem international agierenden Familienunternehmen
  • ein engagiertes Ausbilder-Team
  • eine Ausbildung in vielfältigen Einsatzbereichen und aktives Mitwirken im Tagesgeschäft
  • eine Verkürzung der Ausbildungszeit bei guten Noten und Leistungen
  • eine hohe Übernahmequote nach der Ausbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Nach der Ausbildung können Sie Ihr Wissen durch gezielte Trainings erweitern oder eine Fortbildung zum Meister absolvieren.

Alle Informationen als PDF downloaden.

FAQ

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wir haben Informationen für Bewerber bereitgestellt

← Zurück