Ölfiltration

Ölfiltermodule

Hightech auf engstem Raum

Ein kompaktes und preiseffizientes Fluidmanagement wird mit einem Modulgehäuse erreicht, in dem die Schnittstellen aus den verschiedenen Fluidkreisläufen wie zum Beispiel Öl, Kraftstoff oder Kühlmittel durch zusätzliche Funktionsintegration genutzt werden. Das Resultat: maximale Flexibilität bei gleichzeitiger Anpassung der Lösungen auf die weltweiten Märkte. Leistungsoptimierte Ausführungen können für alle Einbau- und Betriebsbedingungen montiert werden. Mit kurzen, gegossenen Verbindungskanälen und durch eine intelligente Schaltung der Steuerventile werden niedrigste Strömungswiderstände erreicht.

Außerdem arbeiten wir intensiv an der Entwicklung von Aluminium-Kunststoff-Hybridbauteilen: Dank unseres Druckguss- und Spritzguss-Know-hows haben wir die besten Voraussetzungen, den ökologischen und ökonomischen Vorteil dieser Bauweise bestmöglich umzusetzen. So senkt der Endkunde seinen Kraftstoffverbrauch und verringert seine CO2-Emission.

Falls Sie gezielt auf der Suche nach einer bestimmten Lösung oder Anwendung sind, nehmen Sie gerne persönlich Kontakt zu uns auf.

Referenzen

Fluidmanagementmodul für HDEP Motoren von Daimler

Fluidmanagementmodul für HDEP Motoren von Daimler

Das multifunktionale Fluidmanagementmodul ermöglicht bei platz- und gewichtssparenden Außenmaßen die Integration einer Vielzahl von Funktionen – mit dem Ziel, den aktuellen und künftigen Emissionsgrenzwerten für Nutzfahrzeuge gerecht zu werden und zugleich eine hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz sicherzustellen.

Kunde
Daimler
Produktart
Fluidmanagementmodul
Motor/en
HDEP Motoren
Modell
3. Generation Mercedes Actros, Freightliner Cascadia, Fuso Super Great
Fluidmanagementmodul TCD Motoren

Fluidmanagementmodul TCD Motoren

Kompaktes Fluidmanagement die konsequente Nutzung der Räume zwischen den Funktionen Pumpen, Filtern und Kühlen. Die Fluide werden im Druckgussgehäuse ohne Schlauchleitungen und zusätzliche Verschlusselemente geführt.

Kunde
Deutz AG
Produktart
Fluidmanagementmodul
Motor/en
Deutz Motoren TCD 2013-4V.
Modell
div. Baumaschinen, Gen-Set Anwendungen
Fluidmanagementmodul für MDEG Motoren von Daimler

Fluidmanagementmodul für MDEG Motoren von Daimler

Das Kühlmittel-Öl-Modul für MDEG Motoren wird individuell an die verschiedenen Motorleistungsklassen angepasst. Es überzeugt mit seiner extrem hohen Funktionsdichte und verfügt über einen Hauptstromölfilter, eine Zentrifuge (optional), eine Kühlmittelpumpe, einen Ölkühler und ist zusätzlich mit einem Speicher für den Korrosionsinhibitor ausgestattet.

Kunde
Daimler
Produktart
Fluid management module
Motor/en
MDEG engines
Modell
Evo-Bus, Freightliner, Thomas Built Buses, Fuso, Mercedes-Benz, and Unimog
Fluidmanagementmodul für die H1 Motoren von Weichai

Fluidmanagementmodul für die H1 Motoren von Weichai

Das Ölmodul vereint eine hohe Anzahl von Funktionen. So enthält es neben dem Ölfilter und der Ölkühlung auch ein Öldruckregelventil. Darüber hinaus sind ein Ölfilterserviceventil, ein Filterumgehungsventil, ein Rücklaufsperrventil sowie das Wärmetauscher-umgehungsventil in das Modul integriert. Das Modul ist sowohl mit als auch ohne Schmierölzentrifuge erhältlich.

Kunde
Weichai
Produktart
Fluidmanagementmodul
Motor/en
H1 Motor, WP9H/10H/10.5H
Modell
6-Zylinder Reihenmotor / Shanqi, Sinotruck, faw, Foton, Dongfeng
Ölfiltersystem D20 und D26 Motoren

Ölfiltersystem D20 und D26 Motoren

Bei dem Ölfiltersystem handelt es sich um ein kompaktes Fluidmanagementmodul, in dem Schnittstellen aus dem Öl- und Kühlmittelkreislauf durch zusätzliche Funktionsintegration genutzt werden. Eine entsprechende Sensorik sowie verschiedene Ventilfunktionen überwachen und steuern die Fluide, wobei die Ölkreisläufe für Zylinderkopf und Rumpfmotor getrennt versorgt werden.

Kunde
MAN, Sinotruk
Produktart
Ölfiltersystem
Motor/en
D20 und D26
Modell
TGL, TGX
Ölfiltersystem für Daimler M256

Ölfiltersystem für Daimler M256

Das Ölfiltermodul vereint in kompakter Form einen Öl/Wasser-Wärmetauscher und eine Splitoil Öldruckregelung mittels Hydraulikventil und Regelkolben. Das Modulgehäuse aus Aluminium-Druckguss wird in der Haueigenen Gießerei gefertigt.

Kunde
Daimler
Produktart
Ölfiltersystem
Motor/en
MRA Plattform
Modell
C, E, S-Klasse
Ölfiltersystem für VW EA288 MQB Evo

Ölfiltersystem für VW EA288 MQB Evo

Kompaktes Ölfiltersystem integriert die Funktionen Ölfiltration, Ölkühlung sowie Fluid-Management. In enger Systempartnerschaft mit Volkswagen wurde das Vollkunststoffmodul entwickelt und bis zur Serienreife geführt.

Kunde
Volkswagen
Produktart
Ölfiltersystem
Motor/en
EA288 MQB Evo
Modell
Golf 8, Touran und Tiguan
Ölfiltrationsmodul D28V Motoren

Ölfiltrationsmodul D28V Motoren

Das Ölfiltermodul vereint in kompakter Form die Ölfiltration, Ölkühlung und Kurbelgehäuseentlüftung mit Ölnebelabscheidung. Die Fluide und Blow-by Gase werden im Aluminiumgussgehäuse geführt, das ohne zusätzliche Schlauchleitungen mit dem Motor verbunden ist.

Kunde
MAN
Produktart
Ölfiltrationsmodul mit integriertem Ölnebelabscheider
Motor/en
MAN V-Motoren D28V
Modell
Boots-, Zug,- und Marineanwendungen

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Mike Zacharzewski

Leiter Entwicklung Ölfiltermodule

m.zacharzewski[at]hengst.de

Weitere Produkte

Das könnte Sie auch interessieren:
Ölfilter
Ölfilter
Getriebeölfilter
Getriebeölfilter
Nachhaltiges Filtrationskonzept Blue.on
Nachhaltiges Filtrationskonzept Blue.on

Melden Sie sich gern bei uns:

Hengst SE
Nienkamp 55-85
48147 Münster
DEUTSCHLAND
© 2024 Hengst SE

Schreiben Sie uns:

Mit Fragen und Anregungen sind Sie hier genau richtig. Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir antworten so schnell wie möglich. Zum Kontaktformular

purifying our planet

Unsere Unternehmensvision
Nachhaltig

Mit unseren Produkten machen wir den Planeten reiner. Auch den Weg dahin bestreiten wir so sauber wie möglich.

Innovativ

Wir entwickeln die Filtrationslösungen der Zukunft. Für unsere Kunden und für die Gesellschaft.

Effizient

Unser Fokus gilt der Energieeffizienz. Das hilft der Umwelt und spart Kosten.